Sie befinden sich hier:
ChemCologne e.V.

Intelligentes Bewerber-Matching

Detailed description of challenge

  • ChemCologne – das Netzwerk der chemischen Industrie im Rheinland – initiiert einmal jährlich das Format „Meine Position ist spitze“. Dies ist eine Aktion für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren. Sie erhalten die Chance, einen Tag lang eine leitende Funktion in einem großen Chemieunternehmen zu übernehmen.

  • I.d.R. nehmen ca. 15-20 Unternehmen teil und stellen 30-35 Spitzenpositionen zur Verfügung

  • Hierfür müssen sich die Jugendlichen über die Homepage von „Meine Position ist spitze“ online bewerben.

  • Sie haben die Option, sich mit einer Bewerbung für mehrere der ausgeschriebenen Stellen zu bewerben.

  • Jedem Unternehmen wird eine Auswahl der geeignetsten Bewerbungen zugestellt

  • Dabei muss vermieden werden, dass ein/e Bewerber/in mehreren Unternehmen vorgeschlagen wird.

  • Hat ein Unternehmen verbindlich eine/n Bewerber/in ausgewählt, können die anderen zwei Bewerber/innen nachträglich noch weiteren Unternehmen vorgeschlagen werden (sofern sie geeignet sind).

  • Einige Unternehmen haben feste Kriterien an die Bewerber/innen, die es zu berücksichtigen gilt (z.B. geografische Nähe des Wohnorts zum Unternehmen)
  • Die Bewerberauswahl findet derzeit weitgehend manuell und ohne digitale Unterstützung statt.
  • Als Tool für den Matching-Prozess wird bislang Excel genutzt.

First initiatives within company

  • Die Bewerbung geht über www.meine-position-ist-spitze.de ein. Es handelt sich dabei um eine mittels WordPress angelegte Homepage.

  • Aktuell erfolgt die Verwaltung des Datenmaterials mit MS-Excel, welches den Import und Export von CSV-Daten ermöglicht.

Need for support

  • Chemcologne benötigt ein digitales Hilfs-Tool zur Erleichterung des oben genannten Matching-Prozesses zwischen Bewerber/in und Stellenausschreibung.

  • Dieses Tool sollte in der Lage sein die Stammdaten der Bewerberinnen und Bewerber korrekt und vollständig zu erfassen und eine einfache Filterfunktion zu ermöglichen.

  • Das Tool soll auch erfassen, welche Bewerberinnen und Bewerber sich auf welche Stelle beworben haben, um die Auswahl & Selektion zu vereinfachen.

  • In welcher Form die digitale Lösung umgesetzt wird (z.B. als eigenständige Software, Datenbank oder Excel-Skript) ist frei wählbar.

Die Challenge ist offen.

 

ChemCologne e.V.

ChemCologne e.V. ist eine Initiative mit dem Ziel, die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Chemie-Region Rheinland weiter zu entwickeln und sie bei in- und ausländischen Investoren noch bekannter zu machen.

ChemCologne wird gefördert und unterstützt von den Chemieunternehmen der Region, dem Arbeitgeberverband Chemie Rheinland, der Stadt Köln, weiteren Städten und Kreisen der Region, der IHK zu Köln, der Bezirksregierung Köln, den Hochschulen der Region, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes NRW.INVEST sowie der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie.

https://www.chemcologne.de/