Sie befinden sich hier:
Deutsche Infineum GmbH & Co. KG

Maximierung der Eigennutzung von Solarstrom am Produktionsstandort

Detailed description of challenge

  • Ausgangssituation:

    Die Deutsche Infineum plant auf dem Firmengelände in Köln bis zum Jahr 2024 einen Solarpark zu errichten, der auf einer Fläche von 14 Hektar bis zu 20 MWp elektrische Leistung liefern kann. Infineum verfolgt das Ziel, die Eigennutzung der selbst erzeugten elektrischen Energie auf 70 % zu steigern und somit die Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens zu unterstützen.

  • Problemstellung:

    Aufgrund der kontinuierlichen Produktion (24/7) besteht am Standort ein relativ konstanter Energiebedarf. Das Produktionsprofil des Solar Park unterliegt technologiebedingt allerdings erheblichen Schwankungen. Einfluss haben hier als Beispiel Tag-Nacht-Wechsel, Wetter, und Jahreszeiten.

    Dies führt einerseits zu Überkapazitäten und damit Netzeinspeisung (bspw. an sonnigen Sommertagen), andererseits aber auch zu Unterversorgung (bspw. in der Nacht), welche durch Zukäufe ausgeglichen werden müssen.

    Infineum such daher nach flexiblen energietechnischen Lösungen, um Energieüberschüsse zielgerichtet bei minimierter Netzeinspeisung nutzbar machen zu können. Mögliche Ansätze wie Prozessanpassungen oder der Ersatz von CO2‑belasteten Energieträgern (Erdgas und Dampf) können einen weiteren Beitrag zur CO2 Reduzierung leisten.

First initiatives within company

  • Die Installation des Solarparks (bis zu 20 MWp) befindet sich in der Umsetzung und erste Ideen zur optimierten Nutzung von Überschuss-Energie wurden intern und mit externen Experten diskutiert.

Need for support

  • Analyse & Beurteilung des energietechnischen Status Quo am Infineum Standort Köln
  • Brainstorming für Lösungen zur Maximierung der Energieeigennutzung am Standort
  • Erstellung von optimierten Technologie-Konzepten zur Maximierung der Energie-Eigennutzung durch Infineum. Dies kann zunächst frei und ohne feste Restriktionen erfolgen.
  • Innovative Ansätze und Zukunftstechnologien sind willkommen
    (z.B. Elektrifizierung der Produktion, Energie-Speicherung durch Wasserstoff oder Wärmeträger, energetische Kopplung in bestehenden Produktionsprozessen, Kopplung an andere Energieverbraucher, Energiebilanzierung & Simulation)

Diese Challenge ist CLOSED!

— Bewerbungen derzeit nicht möglich.

 

Deutsche Infineum GmbH & Co. KG

Infineum ist ein Unternehmen der Spezialchemie mit starken Forschungs- und Entwicklungskapazitäten im Bereich innovativer Chemie. Durch Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Additiven tragen wir dazu bei, den Verbrennungsmotor so sauber wie möglich zu machen und den Verbrauch von Schmierölen und Dieselkraftstoffe zu senken. Außerdem nutzen wir unsere Fähigkeiten, um Produkte zu liefern, die auf dem Weg zur Elektrifizierung der Mobilität benötigt werden und schaffen damit Nachhaltigkeitsvorteile für unzählige neue Märkte auf der ganzen Welt. Wenigen ist bekannt, dass Infineum uns im alltäglichen Leben begleitet: Weltweit sind Infineum Additive sind in einem von drei Fahrzeugen vertreten, in mehr als 200 Millionen Motorrädern und 70% der weltweiten Elektrofahrzeuge nutzen Infineum Technologie.

https://www.infineum.com/